Vogelhäuschen auf Baumstamm mit Eidechse

Endlich Sommer!

Wenn man mal von der Landwirtschaft absieht, beginnt jetzt für viele die schönste Zeit des Jahres – der Urlaub. Für viele aber im Gegensatz zu den vergangenen Jahren im heimischen Umfeld und nicht auf den Malediven, in Italien oder wo auch immer…

In dieser Situation ist es besonders schön, dass das dörfliche Leben so allmählich wieder in Schwung kommt. Vorneweg natürlich – wie so oft – und Falkenrehder Seniorinnen und Senioren, die zunächst mal ordentlich räumten und kehrten:

Dem Unkraut auf der Bocciabahn wird energisch zu Leibe gerückt.,

Und weil die Coronapause gar so lang war, fällt die Sommerpause aus. Der Seniorenverein gibt sich jeden Mittwoch ein Stelldichein im Dorfgemeinschaftshaus, alle zwei Wochen mit einem lockeren Beisammensein bzw. mit Programm im Wechsel. Bei schönem Wetter bleibt man an der frischen Luft rund um die Bocciabahn und die Sitzecke unter der Markise. Bei schlechtem Wetter sind im Saal die Tische vorbereitet, so dass zwanglos der Mindestabstand gehalten werden kann.

Hart getroffen hat die Coronakrise die Feuerwehr. Obwohl wir uns im Ernstfall auf sie verlassen können, waren die Beschränkungen in der Ausbildung nicht ohne. Lange ging gar nichts, jetzt können immerhin wieder 10 Menschen zur Ausbildung zusammenkommen.

Auch die Schrauber der Feuerwehrwehrautos, hier ein Archivfoto, treffen sich wieder, um die Fahrzeuge des Traditionszuges in Schuss zu halten.

Irgendwas ist ja immer mit den Traditionsfahrzeugen

Und auch die Angler zieht es wieder hinaus ans Wasser:

Am 26.07.2020 in aller Frühe um 6:00 Uhr (echt jetzt? echt jetzt: Null sechshundert) treffen sich die Mitglieder des Angelverein Falkenrehde zum Hegefischen am Havelkanal.

Blick auf Falkenrehde vom Havelkanal aus, deutlich nach 06:00 Uhr.

Zu wesentlich (fotografinnen)-freundlicheren Zeiten, nämlich um 14:00 Uhr, treten bereits eine Woche früher am 18.07.2020 die Herren des FSV ’95 Ketzin/Falkenrehde an. Die haben sich auch dieses Jahr für den Saisonauftakt 2020/2021 den VfL Nauen eingeladen, der in der Landes-klasse West die letzte Saison im oberen Mittelfeld auf dem 6. Platz abschloss. Auch deren Spieler werden dankbar sein für die Trainingsmöglichkeit und entsprechend aufspielen.

Ein Muss für jeden Falkenrehder Fußballfan…